Teile 2 und 3: Die Tarahumara als Vorbild – PLUS Chia-Mandelmilch-Rezept

In dem zweiten Teil der Serie Tarahumara Living berichtet Melissa über Chia. Sie sieht in Chia ein Ersatz zu den üblichen Energiegetränken. Schließlich läuft der Tarahumara den ganzen Tag – ultramarathonmäßig – nur mit Chia im Magen.

Besonders lecker finde ich ihr Chia-Mandel-Milch-Rezept ab der 2. Minute:

  • Mandelmilch (gekühlt)
  • Chiasamen
  • Zucker
  • Vanille

In Teil 3 der Serie geht es um die vegetarische Ernährungsweise der Tarahumara. Ein Rezept für Piñole wird auch verraten!

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Rezept: Tea-Time Muffins mit Chia Unsere vierte Einsendung zur Verwendung von Chia im Rahmen unseres Wettbewerbs ist von den Beute(l)tieren! Liebe Waldmännchen, Auch wenn ihr...
Rezept: Pfannkuchen ohne Mehl, mit Chia (glutenfrei) Tip! Wer glutenfreie Pfannkuchen liebt wird auch dieses Rezept für Pfannkuchen aus Kochbanenmehl lieben! Bei einer Internetsuche haben wir bei Blog...
Chia bei einer histaminarmen Ernährung „Brennnessel“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Der Reizstoff der Brennesselhaare enthalten u.a. Histamin. Manche Menschen le...
Rezept: Walnussbutter mit Kakao-Nibs Glücklich ist der, wer einen leistungsstarken Mixer hat (der Motor unseres alten Mixers gibt langsam seinen Geist auf). Denn neben Shakes kann man mit...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.