Rezept: Geröstete Dulse Chips – “vegetarischer Frühstücksspeck”

Dulse ist hübsch und schmeckt pur aus der Tüte …

Dulse, das haben wir schon oft gesagt, ist unsere liebste Meeresalge. Sie ist hübsch, sie schmeckt super und sie ist auch vielseitig verwendbar.

Unter anderem kann mit Dulse unglaublich leckere Chips zaubern. Zum Teil werden sie geschmacklich mit Frühstücksspeck verglichen – und wir finden in der Tat, dass man Dulse Chips sehr gut als Speck-Ersatz verwenden kann.

… aber auch geröstet als Chips

Die Zubereitung ist denkbar einfach – und es gibt zwei Varianten dazu.



Die Chips schmecken lecker einfach so oder tatsächlich als Ersatz für Speck. Rührei und Dulse gefällig? 🙂

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Rezept: Das 5-Minuten Gericht – Erbsen-Algen-Salat In 5 Minuten - und es geht sogar schneller! Eine Freundin von mir beschwert sich öfter, dass sie abends nach der Arbeit keine Lust hat, was ordent...
Rezept: Shortbread aus Kochbananenmehl (glutenfrei) Earl Grey Shortbread aus Kochbananenmehl Shortbread habe ich schon immer geliebt! Aber wenn man glutenfrei bzw. paleo isst, dann ist das so eine S...
Rezeptidee: Gemahlenes Iskiate für Sportler Die dritte Einsendung im Rahmen unseres Wettbewerbs zur Verwendung von Chia ist von Knilchs Blog. Nutze es hauptsächlich als Isikate beim Spor...
Rezept: Pfannkuchen ohne Mehl, mit Chia (glutenfrei) Tip! Wer glutenfreie Pfannkuchen liebt wird auch dieses Rezept für Pfannkuchen aus Kochbanenmehl lieben! Bei einer Internetsuche haben wir bei Blog...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.