Rezept: Das Ultraknilch-Chia-Müsli

Knilch war so nett, uns seine eigene Porridge-/Müsli-Kreation zu verraten, die er sich als Schmankerl nach harten Trainingsrunden gönnt!

Zutaten

  • ¾ Tasse Braunhirse/Buchweizen
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 Banane
  • 1 Tasse Apfel, Erdbeer, Himbeer, Aprikose oder was eben grad Saison hat

-> mixen

  •  ½ Tasse selbiges Obst kleinschneiden
  • 2 EL Chia
  • 2 EL Rosinen

-> genießen

Danke, Knilch! Gesund und lecker, so soll es sein.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Wales – Wo Algen noch zum Speiseplan gehören Früher wurden Algen in vielen Teilen Europas ganz selbstverständlich gegessen. Leider ist das nicht mehr der Fall. Blattsalat mit Dulse In Wale...
Rezept: Pfannkuchen ohne Mehl, mit Chia (glutenfrei) Tip! Wer glutenfreie Pfannkuchen liebt wird auch dieses Rezept für Pfannkuchen aus Kochbanenmehl lieben! Bei einer Internetsuche haben wir bei Blog...
Rezeptidee: Gemahlenes Iskiate für Sportler Die dritte Einsendung im Rahmen unseres Wettbewerbs zur Verwendung von Chia ist von Knilchs Blog. Nutze es hauptsächlich als Isikate beim Spor...
Uffgerappelt…mitgedappelt! – Teil 2 Carmen Kloe ist Kundin bei uns und hat nachgefragt, ob wir sie für den Sky Run, einen Treppenhauslauf im Frankfurter Messeturm, sponsorn würden. Das w...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.