Rezept: Chia-Porridge nach Barbara Becker

Ein riesiger Topf Porridge – (1)

Bei fitforfun ist ein Rezept von Barabara Becker für eine Art Chia-Porridge als Frühstück. Als Zutaten nennt sie Dinkelflocken, Rosinen, Weizenkleie, gemahlene Goji-Beeren, frische Leinsamen, Hanfsamen, Chiasamen, Früchte der Saison, Joghurt, Sahne.

Die Dinkelflocken kocht man auf. Sind die fertig, mischt man alles andere unter und serviert das Porridge warm. Das Bild links ist keines des fertigen Gerichtes, sondern ein Bild eines riesigen Porridgetopfes in Schottland!
————————————————-
(1) Bild von chatirygirl.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Chiasamen: Eine Einführung Chia (Salvia hispanica) ist eine einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 1 Meter erreicht und ursprünglich aus Mexiko und Guatemala...
Rezept: Walnussbutter mit Kakao-Nibs Glücklich ist der, wer einen leistungsstarken Mixer hat (der Motor unseres alten Mixers gibt langsam seinen Geist auf). Denn neben Shakes kann man mit...
Rezept: Chia als Ei-Ersatz 3 Eier können durch 2 bis 3 Eßlöffel Chia ersetzt werden. (*) Chiasamen eignen sich als Eiersatz für die meisten Rezepte - entweder, weil Du fests...
Rezept: Das Ultraknilch-Chia-Müsli Knilch war so nett, uns seine eigene Porridge-/Müsli-Kreation zu verraten, die er sich als Schmankerl nach harten Trainingsrunden gönnt! Zutate...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.