Rezept: Chia-Porridge nach Barbara Becker

Ein riesiger Topf Porridge – (1)

Bei fitforfun ist ein Rezept von Barabara Becker für eine Art Chia-Porridge als Frühstück. Als Zutaten nennt sie Dinkelflocken, Rosinen, Weizenkleie, gemahlene Goji-Beeren, frische Leinsamen, Hanfsamen, Chiasamen, Früchte der Saison, Joghurt, Sahne.

Die Dinkelflocken kocht man auf. Sind die fertig, mischt man alles andere unter und serviert das Porridge warm. Das Bild links ist keines des fertigen Gerichtes, sondern ein Bild eines riesigen Porridgetopfes in Schottland!
————————————————-
(1) Bild von chatirygirl.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Rezept: Eiweiß-Bananenbrot mit Kochbananenmehl – glute... Ein Eiweiß-Brot aus Bananen und Kochbananenmehl. Die Klumpen sind nicht ganz zerstoßene Bananenstückchen und schmecken super. 🙂 Brot ist ein tol...
Rezept: Chia-Erdnussbutter-Schoko-Cookies Das Rezept Erdnussbutter-Schoko-Cookies mit gesunden Chia-Samen (glutenfrei, eifrei, laktosefrei) von Sophiechen klingt gut. Einfach und schnell ist e...
Rezept: Das Ultraknilch-Chia-Müsli Knilch war so nett, uns seine eigene Porridge-/Müsli-Kreation zu verraten, die er sich als Schmankerl nach harten Trainingsrunden gönnt! Zutate...
Rezept: Chia, Joghurt und sommerliche Beeren Joghurt mit Chia und Beeren finde ich wunderbar erfrischend und genau das Richtige an einem heißen Sommertag. Gerne mische ich auch etwas Kakaopulver ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.