Rezept: Chia-Porridge nach Barbara Becker

Ein riesiger Topf Porridge – (1)

Bei fitforfun ist ein Rezept von Barabara Becker für eine Art Chia-Porridge als Frühstück. Als Zutaten nennt sie Dinkelflocken, Rosinen, Weizenkleie, gemahlene Goji-Beeren, frische Leinsamen, Hanfsamen, Chiasamen, Früchte der Saison, Joghurt, Sahne.

Die Dinkelflocken kocht man auf. Sind die fertig, mischt man alles andere unter und serviert das Porridge warm. Das Bild links ist keines des fertigen Gerichtes, sondern ein Bild eines riesigen Porridgetopfes in Schottland!
————————————————-
(1) Bild von chatirygirl.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Das Geheimnis eines besseren Smoothies Foto von Andrew Scrivani für The New York Times Die New York Times berichtet über Chia als die Zutat, um einen leckeren Smoothie etwas zu pimpen. ...
Rezeptidee: Gemahlenes Iskiate für Sportler Die dritte Einsendung im Rahmen unseres Wettbewerbs zur Verwendung von Chia ist von Knilchs Blog. Nutze es hauptsächlich als Isikate beim Spor...
Rezept: Lappentang(butter) – der natürliche Geschmacks... Dulse - leicht geröstet als eine Art veganer Speck (Rezept) Manchmal wissen wir gerade nicht, worüber wir hier schreiben wollen. Dann starten wir ...
Rezept: Petersilien-Salat (Tabbouleh) mit Quinoa – glu... Das folgende Rezept hat uns eine Kundin geschickt. Wir essen liebend gerne Quinoa, wir essen liebend gerne Tabbouleh, eine Art Petersilien-Salat aus d...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.