Rezept: Chia, Joghurt und sommerliche Beeren

Joghurt mit Chia und Beeren finde ich wunderbar erfrischend und genau das Richtige an einem heißen Sommertag. Gerne mische ich auch etwas Kakaopulver unter und wenn es besonders süß sein soll kommt noch ein Löffel eines schönen Honigs dazu.

Die nachfolgende Kreation besteht aus Joghurt, Kakaopulver, Chia-Samen, frischen Johannisbeeren und getrockneten Maulbeeren.
Chia mit Joghurt und Johannisbeeeren

Rot-Weiß-Schwarz: Johannisbeeren, Joghurt und Chia.
Chia mit Joghurt und Johannisbeeeren - Nahaufnahme

Selbstverständlich kann man auch Himbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren, Bananen, Kiwis, Äpfel und was einem sonst noch schmeckt verwenden. Chia passt zu allem dazu!

Aber leider ist Chia in der EU gegenwärtig nur als 5-%-Backzutat zugelassen. Mehr Infos hier.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Rezept: Chia fresca bzw. Iskiate bzw. Chiagel In Born to Run (interessanter Vortrag vom Autor zum Buch hier) wird u.a. die Ernährung der Tarahumara angesprochen. Ein beliebtes Getränk der Tarahuma...
Dr. Weil über Chia-Samen und der Vergleich zu Leinsamen Dr. Weil aus den USA berichtet über Chia und geht auch auf die Unterschiede zwischen Chiasamen und Leinsamen ein und vergleicht sie. Die Vorteile v...
Rezept: Walnussbutter mit Kakao-Nibs Glücklich ist der, wer einen leistungsstarken Mixer hat (der Motor unseres alten Mixers gibt langsam seinen Geist auf). Denn neben Shakes kann man mit...
Rezeptidee: Gemahlenes Iskiate für Sportler Die dritte Einsendung im Rahmen unseres Wettbewerbs zur Verwendung von Chia ist von Knilchs Blog. Nutze es hauptsächlich als Isikate beim Spor...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.