Rezept: Chia-Erdnussbutter-Schoko-Cookies

Das Rezept Erdnussbutter-Schoko-Cookies mit gesunden Chia-Samen (glutenfrei, eifrei, laktosefrei) von Sophiechen klingt gut. Einfach und schnell ist es auch noch.

Zutaten: Gemahlene Chia-Samen, Wasser, Apfelmuß, Kokosfett, Zucker, Erdnussbutter, Vanille-Aroma, Hafermehl, Backpulver und Salz.

Zubereitung: Hier klicken.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Rezept: (Eiweiß-)Bananenbrot mit Kochbananenmehl (süß mit Ka... Bananenbrot - ein Rezept von unserer lieben Kundin Angelika Neum Unsere liebe Kundin Angelika Neum ❤️ hat auf Facebook Ihr Rezept fü...
Rezept: Brokkoli Chia Brotsticks Die abgebildete Köstlichkeit (und das schöne Bild) ist eine Kreation von Fit und Glücklich. Es sind Brokkoli-Chia-Brotsticks, einfach, gesund und le...
Die richtige Lagerung von Chia Chia ist ein hervorragendes Lebensmittel für die Speisekammer, für Überlandwanderungen, oder auch für den Überlebensbunker (z.B. für wenn die Masc...
Rezept: Eiweiß-Bananenbrot mit Kochbananenmehl – glute... Ein Eiweiß-Brot aus Bananen und Kochbananenmehl. Die Klumpen sind nicht ganz zerstoßene Bananenstückchen und schmecken super. 🙂 Brot ist ein tol...

2 Gedanken zu „Rezept: Chia-Erdnussbutter-Schoko-Cookies

  1. Die Erdnussbutter- Schoko- Cookies sind wirklich eine tolle Kochidee. Von solchen Keksen habe ich noch nie zuvor etwas gehört, ich werde diesen Sonntag mal versuchen diese Kekse nachzubacken und anschließend davon berichten.

Schreibe einen Kommentar zu Waldmännchen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.