Rezept: Chia-Erdnussbutter-Schoko-Cookies

Das Rezept Erdnussbutter-Schoko-Cookies mit gesunden Chia-Samen (glutenfrei, eifrei, laktosefrei) von Sophiechen klingt gut. Einfach und schnell ist es auch noch.

Zutaten: Gemahlene Chia-Samen, Wasser, Apfelmuß, Kokosfett, Zucker, Erdnussbutter, Vanille-Aroma, Hafermehl, Backpulver und Salz.

Zubereitung: Hier klicken.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Rezept: Grüner Salat mit Dulse garniert Grüner Salat mit Dulse Dulse ist ein ganz besonderes Meeresgemüse mit einer tollen Farbe und einem einzigartigen Geschmack. Hier haben wir eine...
Rezept: (Eiweiß-)Bananenbrot mit Kochbananenmehl (süß mit Ka... Bananenbrot - ein Rezept von unserer lieben Kundin Angelika Neum Unsere liebe Kundin Angelika Neum ❤️ hat auf Facebook Ihr Rezept fü...
Rezept: Shortbread aus Kochbananenmehl (glutenfrei) Earl Grey Shortbread aus Kochbananenmehl Shortbread habe ich schon immer geliebt! Aber wenn man glutenfrei bzw. paleo isst, dann ist das so eine S...
So sieht ein Chia-Feld aus Zwei etwas langatmige Videos, aber zum kurz rein schauen trotzdem interessant. Im ersten sieht man nämlich ein Chia-Feld und im zweiten ernten ein paa...

2 thoughts on “Rezept: Chia-Erdnussbutter-Schoko-Cookies

  1. Die Erdnussbutter- Schoko- Cookies sind wirklich eine tolle Kochidee. Von solchen Keksen habe ich noch nie zuvor etwas gehört, ich werde diesen Sonntag mal versuchen diese Kekse nachzubacken und anschließend davon berichten.

Schreibe einen Kommentar zu Charlies Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.