Rezept: Butter mit Lappentangflocken und Petersilie

Dulse, Petersilie, Butter

Knoblauchbutter, Kräuter- oder Tomatenbutter hat sicher fast jeder von uns schon einmal selbst gemacht oder jedenfalls selbst gemachte gegessen. Aber warum nicht etwas Neues probieren, vielleicht als kleines Mitbringsel bei der nächsten Einladung zum Essen bei Freunden?

Wir haben für Euch eine Butter mit Dulse (Lappentang) und Petersilie ausprobiert – sozusagen eine Meereskräuterbutter, schnell gemacht, ungewöhnlich und sehr lecker.

Lappentangbutter mit Petersilie
Butter mit Lappentang und Petersilie
Zutaten
  • 125 g Butter (ungesalzen)
  • 10 g Lappentangflocken (oder mehr, wer gerne intensive Geschmäcker mag)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer (nach Geschmack)
Anleitung
  1. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und in der Zimmertemperatur erwärmen lassen, dann in kleine Stücke schneiden und cremig rühren.

  2. (Nur, wer ganzer Lappentang hat und keine Flocken: Die Dulse abspülen, um ihr Salz etwas zu entfernen. Mit einem Papiertuch trocknen und grob zerkleinern.)

  3. Die Dulse und die gehackte Petersilie unter die Butter heben und mit etwas Pfeffer würzen.

Man kan Lappentang entweder ganz oder schon in Flocken kaufen, z.B. hier im Eichenhain (ganz und Flocken) oder teuerer hier bei Amazon (ganz).

Gehackter Lappentang und Petersilie

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Rezept: Ein Körnerbrot, mit Chia und Liebe aber ohne Mehl Das lebensverändernde Körnerbrot ohne Mehl Der Blog mynewroots.org schreibt über gesunde, vollwertige Nahrung. Eine sehr liebe Freundin hat das Re...
Rezept: “Mini-Kraftbrote” von crelm mit Chia Mini-Kraftbrote - perfekt für vor oder nach einem Lauf! Das nachfolgende Rezept der niedlichen kleinen aber kraftvollen Brote wurde von crelm im R...
Rezept: Das 5-Minuten Gericht – Erbsen-Algen-Salat In 5 Minuten - und es geht sogar schneller! Eine Freundin von mir beschwert sich öfter, dass sie abends nach der Arbeit keine Lust hat, was ordent...
Rezept: “Popeye-Brot” von crelm mit Spinat und C... Popeye-Brot mit Spinat Das nachfolgende Rezept des verführerisch lecker aussehenden Popeye-Brots wurde von crelm im Rahmen unseres Chia-Brot-Wettb...

2 Gedanken zu „Rezept: Butter mit Lappentangflocken und Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.