Rezept: (Eiweiß-)Bananenbrot mit Kochbananenmehl (süß mit Kakaonibs und Dattelzucker)

Bananenbrot – ein Rezept von unserer lieben Kundin Angelika Neum

Unsere liebe Kundin Angelika Neum ❤️ hat auf Facebook Ihr Rezept für ein süßes (Eiweiß-) Bananenbrot mit Kochbananenmehl, Bananen, Kakaonibs, Dattelzucker, Chia-Samen und weitere gesunde Leckereien geteilt. Und nun teilen wir das Rezept mit Euch.

Vielen Dank, Angelika!

Banana Bread (süß) mit Kochbananenmehl, Kakaonibs und Dattelzucker
Autor: Angelika Neum
Zutaten
  • Kochbananenmehl
  • 3 Bananen zerdrückt
  • Leinmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier Größe: XL
  • Chia-Samen
  • Walnüsse grob-gehakt
  • Kakaonibs
  • Dattelzucker
  • Vanillezucker
  • Salz
Anleitung
  1. Ich nehme 4 XL Eier und trenne Eiweiß von Eigelb. Beides in getrennten Schüsseln schaumig schlagen. Zur Eigelbmasse Vanillezucker, etwas Salz und Dattelzucker nach Geschmack (ich mag es nicht soo süß) unterschlagen und dann das Kochbananenmehl untersieben.

  2. Etwas Leinmehl zur sicheren Bindung und 1 TL Backpulver dazu, ebenso 4 EL Chiasamen, grob gehackte Walnüsse und Kakaobits oder wahlweise Schokostückchen und zerdrückte Bananen (ich hatte dieses mal 3 Stück übrig die sehr reif waren). Schließlich die Eischneemasse unterheben.

  3. Alles ab in eine gefettete Form bei 160-180 Grad 45-55 Min backen.

Anmerkungen

Da ich meist ohne Rezept backe halte ich mich immer an die eine Regel: alle Zutaten eines Kuchen wie Mehl, Butter (hier darf man etwas weniger nehmen wegen der Kalorien) oder Ersatzweise Nüsse, müssen gleich schwer sein wie die Eier.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Was sind Kakao-Nibs? Kakao-Nibs sind geschälte und gebrochene Kakaobohnen. Nach der Ernte, die von Hand erfolgt, werden die Kakaoschoten auseinander gebrochen und ansc...
Rezept: Endiviensalat mit warmen Kartoffeln und Dulse (Lappe... Mit der richtigen Beleuchtung kann auch Salat richtig dramatisch aussehen, oder? 🙂 Dieses Rezept ist eines unserer Lieblingsrezepte. Der Salat i...
Rezept: Ein kalter Porridge mit einem Herz aus Goji Pamela Salzman verrät uns ihr 30-Sekunden-Rezept für ein gesundes Frühstück. Eigenschaften: roh, vegan, sättigend. Das Rezept ist wahnsinnig einfac...
Rezept: Das Ultraknilch-Chia-Müsli Knilch war so nett, uns seine eigene Porridge-/Müsli-Kreation zu verraten, die er sich als Schmankerl nach harten Trainingsrunden gönnt! Zutate...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.