Ein Erfahrungsbericht zum Vivobarefoot Neo Barfußschuh

eBarefootathlete.co.uk berichtet über den Vivobarefoot Neo. Sein Bericht ist auf Englisch, der Neo ist aber sein Lieblingsschuh. Er vergleicht den Schuh auch mit dem Modell Evo von Vivobarefoot. Die Sohlen sind gleich, er zieht jedoch den Neo vor, weil der Stoff weicher ist und die Zehen vorne mehr Platz haben. Auch die Waldmännchen haben den Neo an ihren glücklichen Füßen. 🙂

p.s. Bei uns lassen manche die Innensohle drin, andere draußen!

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Barfußlaufen im Central Park Kurz, knapp, bündig. Wieso das Barfußlaufen vor Verletzungen schützt - gerade auch auf hartem Untergrund! Wer spricht? Der Autor von Born to Run. h...
Der Barfuß-Professor von Harvard Ein sehr interessanter Beitrag des sog. Barfuß-Professors von Harvard, Daniel Lieberman, der das Barfußlaufen auch aus dem Blickwinkel der Evolution e...
Will Harlan im Copper Canyon Ein Gespräch mit Will Harlan über die Tarahumara und den Copper Canyon-Wettlauf. 2009 nahm er teil und gewann. http://www.youtube.com/watch?v=-bAeR...
Teile 4 und 5: Die Tarahumara als Vorbild – Barfußlauf... Teil 4 der Serie Tarahumara Living geht auf das Barfußlaufen ein. Wie sie zutreffenderweise erwähnt, sind Laufverletzungen auf herkömmliche Laufschuhe...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.