Die Geheimnisse der Chia-Samen (auf Spanisch)

Los secretos de la semilla chia ist eine chilenische Sendung auf Spanisch über Chia-Samen, deren Verwendung und Wirkung, sowie die stark angestiegene Nachfrage nach Chia.

Die am Anfang vorgestellte Dame leidet an Diabetes. Ihr Arzt hat ihr empfohlen, Chia zu essen. Sie berichtet, dass sie Chia seit drei Monaten zu sich nimmt (meist Jogurt beigemischt) und dass die Samen ihr sehr geholfen hätten (leider habe ich bei dem schnellen Spanisch nicht erwischt, wobei die Samen ihr geholfen haben).

Es wird weiter berichtet, dass Leute als “Ergänzungsmittel” einen Esslöffel Chia in Wasser quellen lassen und dann trinken, weil die Samen z.B. bei hohen Cholesterinwerten helfen.

Am Ende der Sendung bekommt man einen Einblick in die Vielfalt an Produkten mit Chia, die es in chilenischen Supermärkten zu kaufen gibt. In Europa darf Chia aufgrund Eigenheiten des gesetzlichen Zulassungsverfahrens gegenwärtig nur als 5-prozentige Zutat für Backwaren verkauft werden.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Chiasamen: Eine Einführung Chia (Salvia hispanica) ist eine einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 1 Meter erreicht und ursprünglich aus Mexiko und Guatemala...
Die richtige Lagerung von Chia Chia ist ein hervorragendes Lebensmittel für die Speisekammer, für Überlandwanderungen, oder auch für den Überlebensbunker (z.B. für wenn die Masc...
Rezept: Pfannkuchen ohne Mehl, mit Chia (glutenfrei) Tip! Wer glutenfreie Pfannkuchen liebt wird auch dieses Rezept für Pfannkuchen aus Kochbanenmehl lieben! Bei einer Internetsuche haben wir bei Blog...
Rezept: Chia-Blaubeermüsli von Rohtopia Die erste Einsendung im Rahmen unseres Wettbewerbs ist Blaubeermüsli mit Chia: Das Rezept ist von Lisa von Rohtopia. (Vielen Dank!) Weitere Zutaten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.