Das Geheimnis eines besseren Smoothies

Foto von Andrew Scrivani für The New York Times

Die New York Times berichtet über Chia als die Zutat, um einen leckeren Smoothie etwas zu pimpen. Ein Teelöffel Chia macht den Smoothie gehaltvoller und damit sättigender, so Martha Rose Shulman von Recipies for Health.

Die 5 Smoothies mit Chia als Zutat klingen alle wahnsinnig lecker:

Der Bananen-Müsli-Smoothie mit Müsli, Wasser, Chia, einer Banane, Mandelbutter, Honig, Yoghurt oder Kokoswasser und im Sommer Eiswürfel ist eine Mahlzeit in sich.

Der Bananen-Blaubeer-Smoothie mit Honig, Buttermilch, einer Banane und gefrorene Blaubeeren und natürlich Chia ist perfekt zum Frühstück.

Der Brombeer-Limetten-Smoothie mit Cashew-Kerne, Chia und Rosenwasser eignet sich als erfrischendes Sommer-Getränk.

Der Ananas-Chia-Smoothie mit frischen Kräutern, Sonnenblumen-Kerne und Karotten-Saft ist ein vitaminreicher Genuss.

Der Erdbeer-Müsli-Smoothie mit Chia und Organgensaft ist ein leichtes und schnelles Frühstück.

Hast Du ein Lieblingssmoothie mit Chia?

Eure Waldmännchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.