A Life Well Lived – Jim Whittaker & 50 Years of Everest

Jim Whittaker, der erste Amerikaner auf Mt. Everst, reflektiert über die Bedeutung des Risikos im Leben.

Being out on the edge, with everything at risk, is where you learn -and grow- the most.

Eure Waldmännchen

Ähnliche Beiträge

Uffgerappelt…mitgedappelt! – Teil 3 Carmen Kloe ist Kundin bei uns und hat nachgefragt, ob wir sie für den Sky Run, einen Treppenhauslauf im Frankfurter Messeturm, sponsorn würden. Das w...
Teahupo’o: Inside the Monster – Eine kurze Surfd... Teahupo'o ist ein Dorf auf Tahiti, dessen Küste mit einigen der besten Wellen zum Surfen beglückt ist. Wellen von 2-3 Meter sind nicht selten, gelegen...
Aggys Reise nach Neldor Aggy reist nach Neldor, um auf seinem Mountain Bike die Essenz der Berge zu finden. http://vimeo.com/17358243
Uffgerappelt…mitgedappelt! – Das Interview Carmen Kloe ist Kundin bei uns im Eichenhain und hat nachgefragt, ob wir sie gerne für den 9. Sky Run am 14.06.2015, ein Treppenhauslauf im Frankfurte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.