Rezept: Chia-Schoko-Pudding bei CrossFit

Der Pudding benötigt ca. 80 g Chia-Samen bzw. die Hälfte der verwendeten Schokolade.

Auch in der CrossFit-Gemeinde werden Chia-Samen gegessen. CrossFit Oakland stellt ein interessantes Rezept vor: Chia-Schoko-Pudding. Als Zutaten werden benötigt:

  • Dunkle Schokolade, ca. 150 g
  • Kokosmilch, ca. zwei Dosen
  • Chia, ca. 80 g
  • Zimt
  • Vanille
  • Beeren oder andere Früchte der Saison

Die Schokolade soll man bei niedriger Temperatur schmelzen und dann mit der Kokosmilch, dem Zimt und der Vanille gut verrühren, bis alles schön sämig ist. Das sollte so um die 2 Minuten dauern.

Danach das Chia dazu geben, umrühren und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Der Pudding ist dann fertig; vor dem Servieren mit Beeren oder anderen Früchten garnieren und genießen!

Eure Waldmännchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.