Dr. Bronner’s Naturseifen und -produkte im Eichenhain

Die Seifen von Dr. Bronner’s haben wir im Urlaub in den USA kennen und schätzen gelernt. Dort sind sie zu Recht die beliebtesten Naturseifen auf dem Markt.

Die Flüssigseife Pfefferminze ist die beliebteste Duftnote und zufällig auch die Sorte, die wir zuerst ausprobierten, nachdem wir sie im Supermarkt entdeckten und die Überprüfung der Inhaltsstoffe ergab, dass kein Schmuh drin ist.

Wir haben die Seife dann auch in der Dusche getestet und waren gleich von der angenehm frischen Duftnote begeistert. In der Dusche fängt man meist auch an, die Flasche mit ihrer einzigartigen Beschriftung näher zu lesen. Das ist auch ganz in dem Sinn des Gründers der Firma, der u.a. so seine Philosophie zum Weltfrieden unter die Menschen brachte.

Die nach dem kurzen Urlaub noch volle Flasche haben wir natürlich mit nach Deutschland genommen. Weil die Flasche schon längst aufgebraucht ist, haben wir uns sehr gefreut zu entdecken, dass Dr. Bronner’s nun wieder nach Deutschland gekommen ist.

Die Geschichte von Dr. Bronner’s (Siehe dazu auch Die Wurzeln von Dr. Bronner’s.)

Die Wurzeln der Firma liegen im schwäbischen Laupheim bei Ulm, wo die Vorfahren des Gründers Emanuel Heilbronner 1858 ihre erste Seifenmanufaktur in Betrieb nahmen. Das jüdische Familienunternehmen eröffnete in den 1880-90er Jahren schließlich eine größere Fabrik in Heilbronn.

Emanuel Heilbronner wurde 1908 geboren, wurde in die Firma eingeführt und erhielt auch den Meisterbrief seiner Zunft.

1929 emigrierte Emanuel Heilbronner in die USA, um seine eigenen Ideen zur Seifenherstellung zu verwirklichen. Dort angekommen strich er das “Heil” aus seinem Nachnamen, um seinen Protest gegen die Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland kundzutun. Seine Schwestern konnten rechtzeitig vor den Nazis fliehen, seine Eltern kamen aber in Konzentrationslagern um.

Emanuel Bronner entwickelte seine eigene Philosophie zum Thema Weltfrieden und hielt Vorträge über die Aussöhnung aller Völker und Religionen unter dem Motto “All-One-God-Faith”.

1948 gründete er in Kalifornien den Vorläufer der heutigen Firma “Dr. Bronner’s Magic Soaps”. Seine Seifen verkauften sich besser als seine Vorträge angenommen wurden. Er entschloß sich, seine Philosophie auf die Flaschenetiketten zu drucken, wo sie auch heute noch in kaum veränderter Form zu lesen sind.

Das Unternehmen ist immer noch in Familienhand. Seit 2003 gilt auch der Grundsatz, dass der Gehaltsunterschied zwischen dem höchst- und niedrigstbezahlten Arbeitsnehmer im Unternehmen nicht mehr als 5:1 betragen darf.

Anwendungshinweise

Die Seifte ist sehr flüssig und anfangs verwendet man leicht zu viel. Es reichen einige wenige Tropfen aus, um sich die Hände zu waschen oder damit zu duschen. Man kann die Seife auch direkt in der Flasche mit Wasser verdünnen.

Die Seife eignet sich übrigens für weit mehr Zwecke als Körper- und Handseife. Dr. Bronner listet auf der Flasche 18 Verwendungen:

  1. Always dilute for Shave-Shampoo-Massage-Dental Soap-Bath!
  2. Peppermint is nature’s own unsurpassed fragrant Deodorant!
  3. A drop is best Mint Toothpaste; brushes Dentures Clean!
  4. A dash in water is the ideal Breath Freshener & Mouth Wash!
  5. Peppermint Oil Soap for Dispensers, Uniforms, Baby, Beach!
  6. Dilute for ideal After Shave, Body Rub, Foot Bath, Douche.
  7. Hot Towel-Massage the entire body, always towards your heart.
  8. Pets, silk, wool & body tingles head to toe – keeps cool!
  9. 3 dashes in water rinse most Sprays Off fruit & vegetables!
  10. 1/4 oz in qt H2O is Pest Spray! Dash, no rash Diaper-Soap!

Wir werden nach und nach zu den einzelnen Verwendungen unsere eigenen Erfahrungsberichte schreiben.

Wo kann ich Dr. Bronner’s in Deutschland, der EU und der Schweiz kaufen?

Bestellen können Sie Dr. Bronner’s Seifen, Körperlotionen, –balsame und Lippenbalsame bei uns im Eichenhain.

Eure Waldmännchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.