Schlagwort-Archive: spannende projekte

Uffgerappelt…mitgedappelt! – Das Interview

Carmen Kloe ist Kundin bei uns im Eichenhain und hat nachgefragt, ob wir sie gerne für den 9. Sky Run am 14.06.2015, ein Treppenhauslauf im Frankfurter Messeturm, sponsorn würden. Das wollten wir in der Tat unbedingt und haben gleich zugesagt.

Carmen ist so lieb, uns mit ihrem spannenden Trainingstagebuch zu motivieren! Teil 1 ist schon online. Unbedingt lesen!

Um Carmen besser kennen zu lernen, haben wir ein kurzes Interview geführt.

Crossfit-WOD – Foto von Colby Otero [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons
Uffgerappelt…mitgedappelt! – Das Interview weiterlesen

Uffgerappelt…mitgedappelt! – Teil 1

Carmen Kloe ist Kundin bei uns und hat nachgefragt, ob wir sie für den Sky Run, einen Treppenhauslauf im Frankfurter Messeturm, sponsorn würden. Das wollten wir in der Tat unbedingt, und Carmen ist so lieb, uns mit ihrem spannenden Trainingstagebuch zu motivieren:

Frankfurter Messeturm 2“ von LSDSL.

Uffgerappelt…mitgedappelt! – Teil 1 weiterlesen

Kayak Dov – Im Kayak von Spanien nach Israel

Wie wäre es, mit einem Kayak von Barcelona nach Israel entlang der Küste zu paddeln? Sehr spannend, finden wir!

Von diesem Projekt haben wir durch eine Email-Signatur mit einem Link zu Kayak Dov erfahren. Dov wollte bei uns Chia-Samen bestellen (Grund: „Ich bin weniger müde, wenn ich Chia fresca trinke.“) und so kamen wir in Kontakt.

Dov über sich selbst: Hi, my name is Dov Neimand. I’m half way through my masters in math and I’m certified to work in federal law enforcement as a park ranger.  But above all, I love kayaking, and right now I’m paddling from Spain to Cyprus.

Sein Blog ist sehr schön und unterhaltsam geschrieben, das Projekt ist spannend, und er suchte nach Sponsoren. Wir baten uns an, er fand uns und unsere Philosophien cool und so wurden wir zu einem offiziellen Sponsor. Wir unterstützen Dov mit Chia und anderen Lebensmitteln sowie Dr. Bronner’s Seife.

Die erste Hälfte des Trips hat er schon 2010 gemacht, jetzt bereitet er sich auf die zweite Etappe von Neapel nach Tel Aviv vor. Er ist schon vor Ort in Neapel und kämpft mit einem Fremdkörper im Fuß und einen verschwundenen Kayak.

Von Neapel nach Tel Aviv

Seine weiteren Abenteuer könnt ihr auf seinem Blog verfolgen. Wir werden immer wieder mal von seiner Reise berichten.

Dov hat ein Buch über die erste Etappe geschrieben, das hier heruntergeladen werden kann. Ich habe schon zu lesen angefangen und kann es nur empfehlen.

Wir wünschen Dov und eine gute und sichere Reise!