D-Mannose: Wirksam oder nicht?

D-Mannose ist eines unserer liebsten Produkte, weil es für uns die Lösung eines über Jahre andauernden Problems war. Eine Mitarbeiterin bei uns hatte einen immer wiederkehrenden Harnwegsinfekt. Eine vor Jahren durchgeführte Immuntherapie hat geholfen, aber dennoch kam immer wieder mal ein Infekt auf.

D-Mannose - ein Einfachzucker mit erstaunlicher Wirkung
D-Mannose – ein Einfachzucker mit erstaunlicher Wirkung

Ärzte haben dann immer die Antibiotika-Keule verschrieben. Weil Antibiotika nur in Ausnahmefällen eingesetzt werden sollen, hier aber zu einer Regelmäßigkeit wurden, haben wir nach einer alternativen Behandlungsmethode Ausschau gehalten.

Und so haben wir die wunderbare D-Mannose entdeckt.

Kurz: D-Mannose ist ein natürlich vorkommender Zucker, der vom Körper nur schlecht verstoffwechselt wird und im Urin ausgeschieden wird. Mannose hat auch die besondere Eigenschaft, dass E. Coli-Erreger daran haften bleiben … und so funktioniert auch die Mannose bei Harnwegsinfekten. E. Coli-Erreger und Mannose werden zusammen im Urin hinausgeschwemmt. Klingt zu einfach, um wahr zu sein – aber in unserer Verzweifelung haben wir uns eine kleine Dose geholt und getestet.

Und tatsächlich: Die Mannose hat gewirkt! Seitdem haben wir es immer auf Vorrat daheim. Nach ein paar Jahren kamen wir auf die naheliegende Idee, die Mannose auch bei uns im Shop anzubieten – und das haben wir dann auch prompt getan.

Umso begeisterter waren wir, dass wir gehört haben, dass die Zeitschrift „Ökotest“ in der Oktober-Ausgabe von 2016 Mittel gegen Harnwegsinfektionen – darunter D-Mannose – getestet hat. Mannose ist viel zu unbekannt – das soll sich ändern!

Umso erstaunter waren wir zu lesen, dass Ökotest die Wirksamkeit der D-Mannose als „wenig überzeugend“ bezeichnet hat. Als Erklärung wird vorgebracht, dass der klinische Nutzen „nur in einer kleinen Studie belegt“ wurde. Dabei findet man in entsprechenden Datenbanken doch einige Studien, z.B. (1) und (2), und in der Veterinärmedizin wird Mannose schon länger erfolgreich eingesetzt (interessanter Tipp: neue Heilmethoden schwappen oft von der Veterinärmedizin zum Menschen über).

Andere Fachkräfte sind nicht so skeptisch wie Ökotest. Beim SRF spricht PD Dr. Annette Kuhn sehr positiv über Mannose. In dem SRF-Artikel wird zudem angeführt, dass die Wirkung von Mannose auf verschiedene Bakterien im Labor mehrfach nachgewiesen werden konnte.

Wir konnten die Wirkung mehrfach bei uns nachweisen – wieso konnte das der Ökotest nicht?

Übrigens: D-Mannose ist auch prima geeignet für Hunde, Katzen und andere Haustiere, die Probleme mit dem Wasserlassen haben.

Eure Waldmännchen

Ein Gedanke zu „D-Mannose: Wirksam oder nicht?

  1. D-Mannose kann auch aus Mais hergestellt werden. :/ Gibt es eine absolute Sicherheit, dass euer Produkt aus Rotbuche oder Birke gestellt wird? Lässt sich dies zurückverfolgen?
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*