Rezept: Schokoladenmousse mit Kakao-Nibs

Ich liebe Mousse au chocolat. Rachel Khoo stellt in dem Video ein sehr verlockendes Rezept vor.

Die Zutaten sind Milch, Kakaopulver, Eigelb und Eiweiß, Zucker, Maisstärke, Kakaonibs, Zitronensaft, Salz und dunkle Schokolade.

Vom Zuschauen bin ich mir ziemlich sicher, dass auch die jeweiligen Vorstufen, so wie beim Kuchenbacken der Teig, zum Fingerschlecken einladen. Lieber etwas mehr als ursprünglich gedacht zubereiten!

Eure Waldmännchen

2 Gedanken zu „Rezept: Schokoladenmousse mit Kakao-Nibs

  1. Huhu! Ich wollte nur höflichst erwähnen, dass ein Fehler in der Aufzählung der Zutaten von Rachel Khoo’s Schoko Mousse vorliegt. Mit cornflour ist Speisestärke/Stärkemehl gemeint. Viele Online Übersetzer transferieren dies fälschlicherweise als Maismehl wenn cornflour als corn flour eingegeben wird. Aber auch im Video ist deutlich zusehen das es Stärke ist. Zumal Maismehl einen sehr stark ausgeprägten Gelbstich hat und eine ganz andere Konsistenz. Da ihm der sogenannte Kleber fehlt sollte man es auch damit nicht ersetzen. Liebe Grüße!

    1. Hallo Waltraud!
      Hervorragend bemerkt und erklärt – herzlichen Dank! Haben das entsprechend korrigiert. Uns war gar nicht bewusst, dass die Engländer mit „cornflour“ Maisstärke meinen. In den USA ist Maisstärke „corn starch“ und „corn flour“ Maismehl.
      Danke und liebe Grüße von den Waldmännchen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*